Das Beste herausholen

Führungskräfte lagen mir überhaupt nicht und habe mich eigentlich immer aus solchen Angelegenheiten raushalten wollen. Dabei habe ich aber keine Wahl gehabt und musste involviert werden. Die Angst und Sorge liess mich dabei kaum klar denken und muss ebenfalls zugeben, dass ich nicht gerade die besten Qualitäten bewiesen habe.

1

Es ist eine Chance gewesen, die ich mir aber nicht entgehen lassen wollte und da ich es alleine nicht hinbekommen konnte, habe ich mich dazu entschlossen, einen Fachmann zu engagieren.              Ich bin im Internet auf eine Persönlichkeitsentwicklung Zug gestossen und erhoffte mir sehr viel davon.

Peinliche Situationen konnte ich, bis dahin irgendwie entgehen und wollte nicht, dass meine Mitarbeiter etwas davon mitbeamen. Dies ist nicht gerade hilfreich gewesen, wenn man sich eine Autorität aufbauen wollte und habe den Fachmann zuerst nicht auf der Arbeit treffen wollen.

Das erste Gespräch ist sehr aufschlussreich gewesen, wobei ich auch nichts ausgelassen habe und alles einfach rausposaunte. Dabei haben wir uns auch über die Unternehmensentwicklung Zug unterhalten und habe mir seine Worte auch sehr zu Herzen genommen.

Die nächsten Tage verliefen sehr viel einfacher und bin sehr erfreut darüber gewesen. Als ich mich wieder sicherer, in meiner Position, gefühlt habe, bestellte ich den Fachmann dann doch vor Ort.
Die Unternehmensberatung Zug ist sehr hilfreich gewesen und wollte, dass sich der Fachmann auch um das Personal kümmerte. Die Organisationsentwicklung Zug ist sehr wichtig gewesen und wollte, dass sie lernten besser zusammenzuarbeiten und selber die Initiative ergreifen, wenn es darauf ankommt.

2

Der Unternehmenscoach Zug ist auch sehr gut angekommen, da die Mitarbeiter sich weiterentwickeln konnten. Ich bin selber Mitarbeiter in der Firma gewesen und habe somit auch die Schwächen und Stärken von jeden einzelnen gekannt.

Deswegen funktionierte das Systemisches Coaching Zug auch sehr gut, da gezielt gearbeitet werden konnte. So veränderte sich auch ihre Einstellung mir gegenüber und ich persönlich habe gelernt, meine neue Position zu halten.

Es ist unglaublich gewesen, was für eine Selbstsicherheit ich durch die Persönlichkeitsentwicklung Zug bekommen habe und konnte meine Aufgaben auch sehr gut bewältigen. Die Arbeit machte mir so auch wieder mehr Spass, was alles viel einfacher machte.

Die Unternehmensberatung Zug führte dann doch zu Veränderungen, die aber besser aufgenommen wurden, als ich vermutet habe, wobei ich sehr erfreut über die Kooperation der Mitarbeiter gewesen bin.

Bis alles an seinem Platz kam, ist schon ein riesen Durcheinander ausgebrochen, wobei ich froh gewesen bin, dass ich meinen Unternehmenscoach Zug gehabt habe, der die Kontrolle behalten konnte.
Alleine hätte ich schon lange den Faden verloren und habe durch das Systemisches Coaching Zug auch sehr viel dazulernen können. Ich war einfach nur begeistert davon, was aus der Firma geworden ist und bin dann doch erleichtert gewesen, diese Chance ergriffen zu haben.

3

Die Arbeit verlief sehr gut und geregelt, wobei auch die Mitarbeiter sehr motiviert waren und sich auch mit den Veränderungen sehr wohlfühlten. Die Unternehmensentwicklung Zug und Organisationsentwicklung Zug sind sehr gut angekommen und haben die Arbeit auch einfach so weitergeführt, wie es uns der Fachmann gezeigt hatte. Bis her könnte es nicht besser laufen und hoffe dieses Elan, so lange es geht, aufrecht zu halten.

Advertisements

Das Beste herausholen

Wenn man in der Schule immer gehänselt wurde, hinterliess dies natürlich seine Spuren, mit denen ich es auch zu tun gehabt habe. Obwohl ich immer Klassenbester gewesen bin, fehlte mir immer der Mut mich durchzusetzen. Als ich dann einen super Jobangebot bekommen habe, habe ich natürlich sofort zugegriffen, wobei ich immer noch meine Schwierigkeiten gehabt habe.

1

Ich habe mir diesbezüglich sehr viele Gedanken gemacht und bin zum Entschluss gekommen, endlich ein Schlussstrich zu ziehen, da ich einen riesen Vorteil gehabt habe. Dieses Mal habe ich mein Wissen und Können, für mich spielen lassen wollen und nicht umgekehrt.

Alleine fehlte mir dann aber trotzdem der Mut und hielt Ausschau nach einer Persönlichkeitsentwicklung Zug. Ich habe gewusst, dass ich es alleine nicht hinbekommen werde und habe auch nicht wieder in so einer unangenehmen Lage kommen wollen.

Somit wandte ich mich schon von Anfang an an einen Fachmann, der mir so einiges beibrachte. Im Gespräch habe ich ihn mein Problem geschildert und fand es auch angenehmer, mich diesbezüglich mit einen Fachmann zu unterhalten, der mich gleich behandelte und mir bis dahin fremd gewesen ist.

Er erklärte mir die Unternehmensentwicklung Zug und habe schnell feststellen können, wie alles funktionierte. Danach ging es mit der Organisationsentwicklung Zug weiter und habe gelernt meine Aufgaben richtig zu organisieren, um diese auch am besten zu bewältigen.
So fiel mir auch der Start an meiner neuen Arbeitsstelle viel einfacher und habe mich gekonnt durchsetzen können. Ich habe Führungsstärken bewiesen, von denen ich bis her nichts gewusst habe und fand mich somit auch sehr gut zurecht.

2

Ich habe mir auch mit einer Unternehmensberatung Zug weiterhelfen lassen und verstand somit auch viel besser, wie solche Unternehmen funktionierten. Wissen ist Macht und habe somit niemanden Freiraum gönnen wollen, um mich irgendwie runterziehen zu können.

Mein Chef ist sehr zufrieden mit meinen Leistungen gewesen und bat mich sogar, mich um einige andere Mitarbeiter zu kümmern. Ich bin ziemlich aufgeregt gewesen, wobei ich die Bitte nicht abschlagen konnte und somit einfach alles wiedergab, was man mir im Systemisches Coaching Zug gesagt hatte.

Dies habe ich als beste Lösung gesehen, wobei ich mich danach mit meinem Chef über meinen Unternehmenscoach Zug unterhalten habe. Mir fehlten die Kompetenzen, mich um alles zu kümmern und da ich noch recht frisch in der Firma gewesen bin, liess ich den Fachmann vor Ort erscheinen.

Mein Chef ist begeistert gewesen und besonders, von der Persönlichkeitsentwicklung Zug.                      Ich bin nicht der einizige gewesen, der sich diesbezüglich unterbelichtet gefühlt hatte und schweisste mich somit nur noch enger mit der Firma zusammen.

Schon am ersten Tag, wurde mit der Unternehmensentwicklung Zug und Organisationsentwicklung Zug begonnen, was einige Mitarbeiter ziemlich unangenehm fanden.
Diese haben es sich sehr bequem gemacht, indem sie beschäftigt aussahen, aber kaum etwas machten. Die Unternehmensberatung Zug verlangte ihnen somit einiges ab und mein Chef sah ein, dass nicht alle Mitarbeiter auch hier her gehörten.

3

So bekam alles eine neue Struktur und lernten, als Gruppe zu funktionieren, ohne Vorurteile, sondern halfen uns gegenseitig, um nach Vorne zu kommen. Systemisches Coaching Zug kam besser an, als ich vermutet habe und bin froh und überglücklich gewesen, dass mein Unternehmenscoach Zug so einen Erfolg erzielen konnte.