Die Kontrolle behalten

Ich habe immer versucht, einige Sachen, nicht ganz so sehr zu Herzen zu nehmen, um einen kühlen Kopf zu bewahren und diese dann geschickt aus der Welt zu schaffen. Die Kontrolle über mich zu verlieren ist das schlimmste gewesen, was mir passieren konnte, da ich die Situation nur noch schlimmer machte. Dies geschah auf der Arbeit, da irgendwie alles an mir hängen blieb und ich nur einen sehr dünnen Faden gehabt habe, um mich festzuhalten.

1

Da ich gewusst habe, dass dieser nicht halten wird, habe ich es selber durchtrennt, bevor es selber reisste. Nach langen Diskussionen und vielen Kopfschmerztabletten, suchte mein Chef das Gespräch mit mir und habe auch da alles raus gelassen.

Dieser ist aber voller Optimismus gewesen und schlug mir eine Persönlichkeitsentwicklung Zug vor. Ich muss zugeben, dass ich zuerst nicht gewusst habe, was er damit meinte und liess es mir dann in Ruhe erklären.

Um so mehr er mir von der Unternehmensberatung Zug erzählte, die er hinter sich gehabt hatte, um so beruhigter konnte ich werden. Er ist ein völlig neuer Mensch geworden und fand es schon etwas aussergewöhnlich, dass er die Situation, mit solchen Augen ansah.

Die Unternehmensentwicklung Zug hätten wir schon viel früher benötigt, wobei mir die Idee ebenfalls sehr gefiel und es wenigstens versuchen wollte. Wenn der Chef, die Lage auf der leichten Schulter nahm, gab es keinen Grund, es nicht auch zu tun.

Er sprach von Organisationsentwicklung Zug und Systemisches Coaching Zug, um alles gekonnt unter einem Hut zu bringen und zu lernen, Mitarbeiter zu organisieren und gezielt zu engagieren, was meine persönliche Lösung gewesen wäre.
Er hatte auch schon einen Termin vereinbart und gab mir damit zu wissen, dass der Unternehmenscoach Zug schon am nächsten Tag auftauchen wird. Ich ging sehr erleichtert aus seinem Büro und danach direkt nach Hause, um mich zu entspannen.

2

Dabei machte ich mir trotzdem viele Gedanken darüber, wie der nächste und die darauf folgenden Tage ablaufen werden. Diese Vorstellungen wurden, weit aus mehr übertroffen, als ich es für möglich gehalten habe.

Am nächsten Tag versuchte ich meine Sorgen zu überspielen und habe mich ausführlich mit dem überpünktlichen Unternehmenscoach Zug unterhalten, da er schon auf meine Ankunft wartete.

Die Persönlichkeitsentwicklung Zug gab mir zu wissen, dass ich der Schlüssel vom Ganzen gewesen bin und lernte, mit schwierigen Situationen richtig klarzukommen. Ich lernte den richtigen Umgang mit meinen Mitarbeitern und erkannte meine Fehler, ohne es mir zu sagen.

Unser Chef hätte die Unternehmensberatung Zug schon viel früher in Anspruch nehmen sollen, wobei ich mir keine weiteren Gedanken darüber machen wollte, um meine neue Motivation nicht auf den Spiel zu setzen.
Negative Gedanken haben hier nichts mehr zu suchen gehabt, da auch die restlichen Mitarbeiter sich sehr in´s Zeug gelegt haben. Ich bin sehr beeindruckt gewesen und mit der Zeit, wurde meine neue Rolle und Einstellung zur Normalität.

3

Die Vorteile vom Systemisches Coaching Zug haben so einiges an ihrem Platz gebracht und nun funktionieren wir, wie eine Laufbahn, die keinen Halt kannte. Ohne die Unternehmensentwicklung Zug und Organisationsentwicklung Zug hätten wir es bestimmt nicht so einfach geschafft, wieder festen Fuss zu fassen und arbeiten wieder sehr eng zusammen.

 

 

Advertisements

Auf der Spitze bleiben

Ich bin immer ein abwechslungsreicher Typ gewesen, wobei es heutzutage schwer gewesen ist, sich langfristig wohl in einer Firma zu fühlen. Wieso es immer nur das Eine oder das Andere sein musste, ist mir immer unerklärlich gewesen und habe versucht, an mir selber zu arbeiten, um beide Seiten im Einklang zu behalten.

1

Ich habe mich umgesehen und bin auf eine Persönlichkeitsentwicklung Zug gestossen, rief an und unterhielt mich mit einem Fachmann darüber. Er erklärte mir dann auch das Innovationen in einem Unternehmen wichtig seien, um so den Ball am Rollen zu behalten.

Ich habe mich selber entwickeln können und steigerte durch den Fachmann auch meine Leistungen und habe mich besser mit meinen täglichen Aufgaben gefühlt. Dabei stiegen meine Leistungen auch sehr und wurde letzenendlich darauf angesprochen.

Meine gute Laune und Zufriedenheit spielte dabei die grösste Rolle und habe ihn dann auch vom Gespräch mit dem Fachmann und der Organisationsentwicklung Zug erzählt. Immer wieder fragte man nach der Nummer des Fachmannes und habe mir dann gedacht, dass es besser wäre die Situation auszunutzen und mich mit meinem Chef darüber zu unterhalten.

Solche Gespräche sind dann kein Problem mehr gewesen und habe ihn von den Vorteilen einer Unternehmensentwicklung Zug erzählt. Wenn es bei mir so gut geklappt hatte, würde es bei meinen Arbeitskollegen bestimmt auch funktionieren und besonders, da sie so motiviert gewesen sind und nach einer Verändeurng suchten.
Dieses Elan musste ausgenutzt werden und vereinbarte eine Unternehmensberatung Zug mit den Fachmann. Dies sollte so schnell es ging passieren und bin sehr erleichtert gewesen, als dieser sich schon am nächsten Tag blicken gelassen hatte.

2

Erst nachdem sich der Unternehmenscoach Zug mit meinem Chef unterhalten hatte, habe ich meinen Arbeitskollegen von der geplanten und anstehenden Veränderung erzählt.

Vom Systemisches Coaching Zug habe ich mir auch eine bessere Arbeitsatmosphäre gewünscht, da unschöne Stimmung keine zufriedenstellende Leistungen hervorbrachte. Durch die Persönlichkeitsentwicklung Zug bin ich zu einer Art Vorbild geworden, weil sich so etwas natürlich jeder Mitarbeiter wünschte.

Die Zusammenarbeit ist sehr angenehm gewesen, jeder versuchte sein Bestes zu geben und hielten sich auch an die Worte des Fachmannes. Meinem Chef gefiel die Unternehmensberatung Zug ebenfalls sehr gut und ist ebenfalls engagiert gewesen.

Es kam uns fast vor, als hätte man uns aus einem tiefen Schlaf geweckt, der uns eigentlich nur fertig gemacht hatte und nicht zu Ruhe kommen liess. Durch die Organisationsentwicklung Zug liessen sich auch schnell erste Veränderungen blicken, wobei dies nur noch mehr anspornte.

Wir haben wieder etwas Neues gelernt und kamen besser gelaunt zur Arbeit. Systemisches Coaching Zug brachte eine neue Struktur in die Bude und da wollte sich auch jeder einen festen Platz sichern.
Es tat gut meine Arbeitskollegen wieder so motiviert zu sehen und lernten auch uns gegenseitig unter die Arme zu greifen, wenn es nötig ist. Unser Unternehmenscoach Zug stand uns tatkräftig zur Seite, wobei er uns die Schritte alleine gehen liess.

 

3

Wir haben es drigend nötig gehabt, den Weg vorgeweist zu bekommen und haben diesen, durch die professionelle Unternehmensentwicklung Zug, mit grossen Schritten gehen können.                        Nun arbeiten wir jeden Tag daran, auf der Spitze zu bleiben und erfreuen uns an jeden erfolgreichen Arbeitstag.

Sich gekonnt unter Beweis stellen

Sich in einer neuen Firma zu beweisen ist nicht einfach und erst recht nicht, wenn man recht schüchtern ist. Ich bin ein eher zurückhaltender Mensch und wollte mir meinen Antworten und Handlungen erst immer sicher sein, bevor ich handelte oder etwas sagte. Dabei habe ich auch nur Stellung genommen, wenn ich gefragt wurde und keine andere Wahl gehabt habe.

1

Mein Chef erkannte mein Potential, noch bevor ich es getan habe und vertraute mir schnell eine sehr verantwortungsvolle Position an. Ich bin zwar froh über die Beförderung gewesen, wobei ich aber trotzdem meine Zweifeln gehabt habe.

Im Internet habe ich mir eine Lösung für meine Schwierigkeiten erhofft und habe sehr viel über die Unternehmensentwicklung Zug gelesen. Ich habe versucht mich an das zu halten, was ich gelesen habe und da es so gut funktionierte, habe ich eine Persönlichkeitsentwicklung Zug in Anspruch nehmen wollen.

Für meine neue Position habe ich eine andere Einstellung haben müssen, was bei meiner Schüchternheit und menschenscheue Einstellung, ein grosses Problem bildete. Ich fasste mir an´s Herz und habe einfach angerufen und einen Beratungstermin mit den Fachmann vereinbart.

Die Organisationsentwicklung Zug kam mir sehr passend vor, um alles schnell unter einem Hut zu bringen und mit einer Unternehmensberatung Zug habe ich mir auch mehr Fachkenntnisse aneignen wollen.
Mein Unternehmenscoach Zug bemerkte meine Unsicherheit schon bei der Begrüssung und sprach mich direkt darauf an. Für ein Treffen, mit Geschäftspartnern, ist so eine Unsicherheit ein gefundenes Fressen gewesen und hätte das Meeting schon von Anfang an verloren.

2

Systemisches Coaching Zug sollte mich auf meine neuen Aufgaben vorbereiten und musste ebenfalls lernen, das Personal zusammenzuhalten und sie auch gerecht für unerwartete Schwierigkeiten bei der Arbeit vorbereiten.

Das Gespräch ist sehr interessant gewesen und da der Fachmann sofort los redete und mir keinen Freiraum liess, mich an meiner menschenscheue Art zu klammern, habe ich mich ganz normal mit ihm unterhalten können.

Die Unternehmensentwicklung Zug ist im Dialog viel interessanter gewesen, als wenn man nur etwas darüber las. Ich hörte gespannt zu und musste einfach zusammenarbeiten und mich dem Fachmann anschliessen. Fragen und Unklarheiten sind auch kein Problem gewesen, wobei man mir auch die Organisationsentwicklung Zug, so einfach veranschaulichte, dass ich jedes Wort sehr gut verstehen konnte.

Das Gespräch erfüllte mich mit Selbstsicherheit und habe meine Persönlichkeitsentwicklung Zug, schon am nächsten Tag, zur Schau stellen können. Meine Mitarbeiter sind zuerst etwas eingeschüchtert gewesen, da sie so ein Verhalten nicht erwartet hätten, mich dann aber trotzdem mit meiner neuen Position annehmen mussten.

Die Unternehmensberatung Zug brachte mir auch den Umgang mit meinen Mitarbeitern bei, habe neue und effektivere Regeln aufgestellt, an die sich auch das Personal, sehr schnell gewöhnt und erfreut hatte.

Jede Veränderung ist für einen langjährigen Mitarbeiter etwas anstrengend, da man sich eine Gemütlichkeit aufbaute, die man natürlich nicht kaputt machen wollte. Die engere Zusammenarbeit ist aber sehr gut aufgenommen worden und brachte somit auch neue Stimmung in der Firma.

3

Systemisches Coaching Zug und Unternehmenscoach Zug sind auch für mich ein grosser Erfolg gewesen und möchte mich nicht mehr ausschliessen, da der Kontakt mit Menschen auch sehr erfreulich sein konnte. Meinem Chef gefiel meine Entwicklung sehr und ist auch mit der neuen Strukturierung, sehr zufrieden.